Das Nähmaschinen Reparatur Training

Teil unserer Arbeit in Lesotho ist auch die praktische Berufsausbildung und die Hilfe zur Selbsthilfe.

Die einzige Arbeit die noch in Lesotho noch verblieben ist, ist die der Textilindustrie. In der Hauptstadt Maseru arbeiten hauptsächlich Frauen in wenigen Fabriken in denen Kleidung hergestellt wird. In diesen Fabriken gibt es hunderte von Nähmaschinen die auch repariert und gewartet werden müssen. Daher haben Michael und ich uns in einem zweiwöchigen Kurs dazu ausbilden lassen, wie man Nähmaschinen, Overlocker und Stickmaschinen warten und reparieren kann. Nun sind wir noch am Erfahrung sammeln bevor wir dann in Lesotho junge Männer und Frauen ausbilden damit sie dann, eine für örtliche Verhältnisse gut bezahlte Arbeit in einer der Fabriken bekommen können.

Um mehr Erfahrung zu bekommen, warten und reparieren wir Nähmaschinen von den Farmerfrauen hier in der Gegend. Da wir für ein Maschinenservice 400 Rand einnehmen können, bedeu,tet dass auch eine zusätzliche Einnahmequelle für die Ministry.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Liebe Grüße,

Stephan

Kategorien: Infos | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Powered by WordPress.com. von Contexture International.

%d Bloggern gefällt das: