Viele, viele Besucher

In den letzten 3 Wochen hatten wir viele unterschiedliche Besucher hier.
Mitte Februar kam der „Mini Africa Trek“. Ein Kurzzeit-Outreach* der 6 Wochen durch das südliche Afrika reist und dort verschiedene Ministries* von OM besucht und dort mithilft. Neun junge Menschen aus aller Welt haben in Lesotho im Dorf HaMolapo für eine Woche bei den Dorfbewohnern gewohnt und sind von Hütte zu Hütte gegangen um mit den Leuten zu sprechen, für sie zu beten und auch ganz praktisch durch Holzhaken, Wasser von der Quelle holen oder für sehr alte Menschen ihre Wäsche waschen, Nächstenliebe auszuleben.
Auch Kinderprogramme und praktische Arbeit bei der Bodenerosion-Vorsorgearbeit standen auf dem Programm.
Dann nur wenige Tage später kam dann der „normale“ Afrika Trek, der für 3 Monate durch Afrika reist. Auch dieses Team hat ein sehr ähnliches Programm in den Dörfern rund um HaMolapo absolviert. Nachdem wir dieses Team nach einer Woche dann wieder in Johannesburg abgesetzt hatten, haben wir auf dem Rückweg nach Lesotho gleich das nächste Team mitgenommen. Einige Teilnehmer von OMs internationalem Leitertreffen sind für zwei Tage gekommen um die Ministry in Lesotho genauer anzuschauen. Diesmal waren auch der Vorsitzende des Vorstandes von OM Deutschland und der Direktor für Fundraising in OM Deutschland mit dabei. (Da hoffen wir auf eine langfristige Parnterschaft. )

Neben der normalen Arbeit sind wir also viel mit all diesen Teams unterwegs gewesen und insgesamt 4-mal nach Johannesburg/Pretoria hin und zurück gefahren. Das waren über 3000km in nur 3 Wochen.

 

Gruppenfoto des Africa Trek beim Verlassen von Johannesburg

Abschied von dem Übersetzer, der die gesamte Zeit bei der Gruppe war.

 

 

 

 

 

 

 

Die zwei Deutschen zu Besuch bei Chief Bennet

… und bei Besuch der Vorschule in der wir arbeiten.

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Grüsse
Stephan


*) Was ist ein Outreach?
Ein Kurzzeiteinsatz, von einer Woche bis zu 6 Monaten, oft in einem anderem Land, bei dem man die lokale Bevölkerung mit der Guten Nachricht von Jesus Christus erreichen möchte und dabei dann meist auch mit praktischer Hilfe/Arbeit den Menschen und auch Missionaren vor Ort ganz praktische die Liebe Jesus zeigen kann.

*) Was ist „Ministry“?
Englisch für eine Arbeit oder einen Arbeitszweig einer Missionsorganisation, Kirche oder anderer Hilfsorganisationen.

Kategorien: Infos | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Powered by WordPress.com. von Contexture International.

%d Bloggern gefällt das: